Netzanschlüsse

Netzbeschreibung

Beschreibung des Gasnetzes

Die Energieversorgung Inselsberg GmbH betreibt 6 Ortsnetze, Waltershausen (mit seinen Ortsteilen Langenhain, Schnepfenthal und Wahlwinkel), Friedrichroda und Bad Tabarz, in ihrem Netzgebiet.

Die Einspeisung in das Gasnetz erfolgt in den Übernahmestationen Waltershausen (Nord), Friedrichroda (Steiner Forst) und Bad Tabarz (Langenhainer Str.).

Vorgelagerter Netzbetreiber ist die Ferngas Netzgesellschaft mbH.

Das Netzgebiet der Energieversorgung Inselsberg GmbH ist dem Marktgebiet der GASPOOL Balancing Services GmbH zugeordnet.

Die Netzbetreibernummer der Energieversorgung Inselsberg GmbH lautet: 700309.

Die nach § 29 Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) zu benennende, für das Netzgebiet der Energieversorgung Inselsberg GmbH zuständige Wetterstation ist die Wetterstation in 99842 Ruhla der Meteomedia GmbH.

Länge des Gasleitungsnetzes (inkl. HAL)

Stand 31.12.2019:

Gesamtlänge:  189,358   km
davon Hochdrucknetz:  24,584   km
davon Mitteldrucknetz:  32,099   km
davon Niederdrucknetz:  132,675   km

Länge des Hochdrucknetzes

Stand 31.12.2019:

Gesamtlänge HD-Netz:  24,584   km
davon Klasse A (Nennweite DN: x >= 1.000 mm):  0,0   km
davon Klasse B (Nennweite DN: 700 mm <= x < 1.000 mm):  0,0   km
davon Klasse C (Nennweite DN: 500 mm <= x < 700 mm):  0,0   km
davon Klasse D (Nennweite DN: 350 mm <= x < 500 mm):  0,0   km
davon Klasse E (Nennweite DN: 225 mm <= x < 350 mm):  0,0   km
davon Klasse F (Nennweite DN: 110 mm <= x < 225 mm):  22,340   km
davon Klasse G (Nennweite DN: x < 110 mm):  2,244   km

Anzahl der Entnahmestellen

Stand 31.12.2019:

im Hochdrucknetz:  34   Stück
im Mitteldrucknetz:  318   Stück
im Niederdrucknetz:  3.874   Stück

Abrechnungsbrennwert

Netzkopplungspunkte

Netzkopplungspunkt NKP 1:

Vorgelagertes Netz:  Waltershausen Nord  
Maximale Kapazität:  10.000   m³/h

Netzkopplungspunkt NKP 2:

Vorgelagertes Netz:  Friedrichroda  
Maximale Kapazität:  15.000   m³/h

Netzkopplungspunkt NKP 3:

Vorgelagertes Netz:  Bad Tabarz  
Maximale Kapazität:  2.900   m³/h

Gasbeschaffenheit

Referenzbrennwert:  11,1   kWh/m³

Die EVI betreibt ihre Netze mit H-Gas der 2. Gasfamilie, gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 260 und G 685.

Leitungsdurchmesser / ab 16 bar

Leitungen mit einem Nenndruck > 16 bar werden nicht betrieben.

Standardlastprofilverfahren und Zuordnung zu Marktgebieten

Anschrift

Kundenzentrum
Albrechtstraße 14
99880 Waltershausen

03622/ 9200-41
03622/ 9200-16

Kontakt

Kundenzentrum

03622/ 9200-41
kontakt@evi-energy.de

Servicezeiten

Montag
08:30 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
08:30 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag
08:30 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:00 Uhr

Störung

24-h Notdienst

So können Sie uns auf jeden Fall erreichen:

Erdgas 03622/ 9200-55

Strom 03622/ 9200-66

Fernwärme 03622/ 9200-77

Aktuelle Baumaßnahmen finden Sie hier

 

  • Hausanschlussarbeiten in der Rosenau in Friedrichroda
  • Hausanschlussarbeiten in der Hainstraße Bad Tabarz
  • Erschließung Baugebiet in der Reinhardsbrunnerstr./ Waltershäuser Str. Bad Tabarz
  • Waltershäuser Str. Wahlwinkel