Menschen sitzen am Tisch für Geschäftsverhandlungen

Wie wäre es mit einem neuen, effizienteren Wäschetrockner

(vom 12.02.2019)

Trocknen Sie schon  zient?

 

Wie wäre es mit einem neuen, effizienteren Wäschetrockner?

Die EVI berät Sie gerne dabei:  Falls Sie schon länger darüber nachdenken, sich einen neuen Wäschetrockner anzuschaffen, DANN ist jetzt DIE allerbeste Gelegenheit dazu! Ab sofort wird der Austausch eines alten Wäschetrockners gegen einen modernen Wäschetrockner der Energieeffizienzklasse A+++ mit bis zu 100 Euro bezuschusst. Gewährt wird dieser Zuschuss von der Gesellschaft für Energiedienstleistungen GmbH & Co.KG (GED) aus Berlin. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms „STEP up! - Stromeffizienzpotentiale nutzen" des BMWi.

Sie haben die Chance auf: 

  •  60 Euro für ein Gerät mit 7 kg max. Füllmenge
  •  80 Euro für ein Gerät mit 8 kg max. Füllmenge
  • 100 Euro für ein Gerät mit 9 kg und mehr Füllmenge

DAS IST ABER NOCH NICHT ALLES!  Im Vergleich zu Ihrem „alten“ Trockner beträgt die Stromersparnis bis zu 65 %! Die höheren Investitionskosten für einen besonders sparsamen Trockner lassen sich dank der Förderung jetzt deutlich reduzieren. Natürlich tuen Sie damit auch gleich etwas Gutes für die Umwelt. Die neuen Geräte mit der Effizienzklasse A+++ sind mit einer Wärmepumpe ausgestattet, diese benutzen die Trocknungswärme immer wieder für den Trocknungsprozess und geben diese nicht an den Raum ab. Dadurch ist die Prozesstemperatur geringer und auch schonender für Ihre Wäsche.

Folgenden Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um die Förderung zu erhalten:

  • Der neue Wäschetrockner muss mindestens die Energieeffizienzklasse A+++ aufweisen.
  • Der Kaufpreis muss mindestens 690,- Euro incl. Anlieferung/Installation betragen.
  • Zusätzlich muss das Altgerät fachgerecht entsorgt werden.
  • Ein erstmaliger Kauf eines Trockners wird nicht gefördert.

 

Und so einfach geht´s:

Vor dem Kauf ist Ihre Onlineregistrierung unter www.foerderung-Waeschetrockner.de erforderlich. Im Nachgang erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten. In Ihrem persönlichen Account hinterlegen Sie dann Ihre Bankverbindung - dort finden Sie auch den Fördervertrag als Download.

Sie haben Ihr neues Gerät gekauft und das Altgerät fachgerecht entsorgt bzw. entsorgen lassen? Dann laden Sie die folgenden Dokumente als PDF oder JPG in Ihrem Account hoch:

  • die Geräterechnung
  • den Zahlungsnachweis
  • einen Entsorgungsnachweis, falls nicht auf der Rechnung ausgewiesen
  • eine Kopie des Energielabels oder das Produktdatenblatt

Abschließend müssen Sie den unterschriebenen Fördervertrag im Original per Post an die Gesellschaft für Energiedienstleistungen GmbH & Co.KG senden.

Gern unterstützt Sie unser Team der Kundenbetreuung unter 0 36 22 / 92 00 41 oder kundenbetreuung@evi-energy.de bei Ihrem Antrag!

zurück

Anschrift

Kundenzentrum
Albrechtstraße 14
99880 Waltershausen

03622/ 9200-41
03622/ 9200-16

Kontakt

Kundenzentrum

03622/ 9200-41
kontakt@evi-energy.de

Servicezeiten

Montag
08:30 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
08:30 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
08:30 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:30 - 13:00 Uhr

Störung

24-h Notdienst

So können Sie uns auf jeden Fall erreichen:

Erdgas 03622/ 9200-55

Strom 03622/ 9200-66

Fernwärme 03622/ 9200-77

Aktuelle Baumaßnahmen finden Sie hier

Waltershausen

  • Oststraße, Erneuerung Verkabelung

Langenhain

  • Ersatz Trafostation Phönix

Friedrichroda

  • Erneuerung Hausanschlüsse Rosenau 

Wahlwinkel

  • Waltershäser Straße, Verkabelung Hausanschlüsse 

Bad Tabarz

  • Schulstraße, Erneuerung Gasleitung
  • Hainstraße, Erneuerung Hausanschlüsse